Die Dornier Do 17 war eines der Standbeine der deutschen Luftwaffe in der Anfangsphase des Zweiten Weltkriegs.

Die Dornier Do 17 war eines der Standbeine der deutschen Luftwaffe in der Anfangsphase des Zweiten Weltkriegs.

Nachvollziehbar. Die Do 17 war in den 1930er-Jahren auch eines der schnellsten Kampfflugzeuge und Grundlage für die Do 217.
27% (10 Stimmen)
Nicht nachvollziehbar. He 111 und Ju 88 waren deutlich leistungsfähiger.
5% (2 Stimmen)
Ich hoffe, dass die Do 17 im RAF Museum Cosford bald fertig restauriert ist, um dieses bedeutende Flugzeug, ob es nun erfolgreich war oder nicht, der Nachwelt zu erhalten.
68% (25 Stimmen)
Gesamtstimmen: 37