Das weltweit erst zweite nachgebaute Exemplar einer Do 335 steht seit kurzem im Luftfahrttechnischen Museum in Rechlin.

Das weltweit erst zweite nachgebaute Exemplar einer Do 335 steht seit kurzem im Luftfahrttechnischen Museum in Rechlin.

Gut so! Ungewöhnliche Flugzeuge wie der »Ameisenbär« sollten viel häufiger restauriert oder nachgebaut werden.
95% (18 Stimmen)
Das finde ich nicht gut, man soll sich lieber auf die Klassiker Bf 109 und Fw 190 konzentrieren.
0% (0 Stimmen)
Das ist mir egal. Ich interessiere mich nur für historische Aufnahmen und nicht für Rekonstruktionen.
5% (1 Stimme)
Gesamtstimmen: 19