Spielwarenmesse Nürnberg 2010

Seiten

Bei Hasegawa (Faller) sahen wir die Kawasaki Ki-44-II Hei Shoki (Tojo) in 1:32. In 1:48 folgen Seaking AEW.Mk2A, J2M3 Raiden, Fw 190A-5 »Graf« und eine Ju 87C Stuka »Graf Zeppelin«. Mit einer Ju-88 G-6 Nachtjäger, TBM-3S2 Avenger JMSDF, Tank Ta 154 Moskito, He 51 Legion Condor Combo und einer Mitsubishi G4M1 Betty geht es im 1:72er ins Jahr 2010, andere Modelle folgen noch.

Bei den Kleinserienherstellern fanden wir MMD/Squadron Signal, die unter dem Label Czech Models den Kit der T-33A Shooting Star in 1:32 herausbringen. Am Stand von MPM-Special Hobby beeindruckten Fiat BR.20 Cicogna von Special Hobby und die Vought V-156F Vindicator von Azur in 1:48. In 1:72 folgen von Special Hobby die CAC CA-9 Wirraway und die Westland Whirlwind F Mk.I. Der russische Hersteller Zvezda (Dickie-Tamiya) kommt mit einem Zivil-Oldtimer einer Fokker F.VIIB/3M Southern Cross in 1:72 auf den Markt., Für die Kartonmodellbauer unter uns hat die Firma Schreiber die Piper PA-18 in 1:24 kreiert, die in gelb-orange gehalten ist. Happy Modeling! 

Othmar Hellinger

Seiten

Spielwarenmesse Nürnberg 2010 Paukenschlag von Revell
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Zwei Meilensteine in der Nurflügeltechnologie

Mit der X/YB-49 »Flying Wing« schließt sich der Kreis der beiden Nurflügelbomberprojekte aus dem Hause Italeri. Im vergangenen Jahr erschien bereits als Wiederauflage... mehr >

Yak-3 in 1:48 von Eduard Weekend Edition

Die Firma Eduard aus Tschechien brachte Ende 2008 die Yak-3 in der Weekend Edition auf den Markt. mehr >

T-33A IN 1:32 VON CZECH MODEL

Der Modellbautipp aus FLUGZEUG CLASSIC 09/2010: Jet-Schönheit der 1950er. Von Othmar Hellinger (PMC Erding). mehr >