Ausgabe

Flugzeug Classic 07/21

Enthüllt: Rudolf Müller - Der Eismeerjäger: Das dunkle Geheimnis um den Ritterkreuzträger

Henschel Hs 129: Furioser Einsatz in Nordafrika

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 07/21

„Eismeerjäger“ Rudolf Müller: Der große Unbekannte

In der deutschsprachigen Literatur finden sich kaum Informationen über den Ritterkreuzträger Rudolf Müller. Mithilfe russischer Quellen rekonstruieren wir sein Fliegerleben - und gehen dem Rätsel seines „mysteriösen Verschwindens“ nach.

Corsair-Pilot Bryan Cox: Neun Leben

Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist der neuseeländische Flieger Bryan Cox in Japan stationiert. Obwohl die Kämpfe vorbei sind, ist das Leben für Piloten immer noch gefährlich.

Boeing B-29: Abwehr vom Feinsten

Eigentlich sollte die B-29 bereits Anfang 1944 von China aus Einsätze gegen Japan fliegen. Auch wenn das nicht klappt, überzeugt der „Hemisphärenbomber“ doch mit Hochtechnologie.

Jumo 222: Brandners Geniestreich

Am 4. Juni 1937 legt der rund zwei Monate zuvor bei den Junkerswerken angestellte Konstrukteur Ferdinand Brander das Konzept für den seinerzeit leistungsstärksten Motor der Welt vor. Wie gelang ihm ein solches Meisterwerk in so kurzer Zeit?

Henschel Hs 129: Nur von kurzer Dauer

Ab Herbst 1942 bedrängen die Alliierten das Afrikakorps von zwei Seiten. Die „Panzerknacker“ Henschel Hs 129 sollen Rommel Luft verschaffen, doch die Maschinen müssen sich einer Herausforderung stellen, die größer ist als die Briten oder Amerikaner ...

Grumman XF5F: Der Zero meilenweit voraus

Die von einem deutschen Ingenieur entwickelte Fokker G.I schlägt 1937 hohe Wellen in der Luftfahrt. Auch die Amerikaner wollen unbedingt so ein zweimotoriges Jagdflugzeug haben - und Grumman liefert ihnen einen wahren Kraftprotz!

Technik - Typengeschichte

Junkers Ju 52: Der „Fliegende Möbelwagen“

Jeder Luftfahrtenthusiast kennt die dreimotorige „Tante Ju“. Ihre Ursprünge liegen aber in einer Variante mit nur einem Triebwerk.

Zeitreise

Lockheed F-104: Flug ins Unglück

Eigentlich soll es nur Routine sein: Im Mai 1982 starten Piloten der Bundesmarine zu einem Übungsflug über dem Kattegat. Doch bald entwickelt sich dieser zu einer Tragödie.

Grumman F6F-5: Martialisch

Im Januar dieses Jahres ist eine Hellcat in den Farben der „Death ’n’ Destruction“ nach Jahrelanger Restaurierung wieder abgehoben. Für Enthusiasten eine große Sache, schließlich hat die Vorbildmaschine Luftkriegsgeschichte geschrieben.

Rubriken

Editorial

Bild des Monats

Panorama

Background

Unterhaltung

Bücher/Leserbriefe

Vorschau/Impressum