Ausgabe

Flugzeug Classic 05/20

Peter Spoden und „Gomorrha“ 1943: Im Auge des Feuersturms

Dornier Do 335: Endlich wieder ein Ameisenbär in Deutschland!

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 05/20

Nachtjagdpilot Peter Spoden: Im Angesicht des Infernos

Gleich bei seinem ersten Einsatz musste der junge Nachtjagdpilot Peter Spoden mit ansehen, wie die Alliierten Hamburg in ein Flammenmeer verwandelten. Er konnte nichts dagegen machen, denn die Engländer hatten ihn und seine Kameraden getäuscht ...

Bf-109-Pilot Walter Sommer: An die Front geworfen

Nach seiner Ausbildung musste Jagdflieger Walter Sommer im August 1944 erstmals gegen amerikanische P-47 antreten. Ein riskantes Unterfangen, denn darauf hatte man ihn nicht vorbereitet.

Douglas SBD: Zwischenspiel

Wenn man vom US-Sturzkampfflugzeug Dauntless liest, geht es allermeistens um den pazifischen Kriegsschauplatz. Doch auch in Europa hatte die „Speedy D“ einen? kurzen, aber wichtigen Auftritt.

Messerschmitt Me 262: Erklärter Gegner - Aufklärer

?Obwohl der deutsche Strahljäger technisch noch nicht ausgereift war, schickte man ihn im Juli 1944 erstmals gegen die bis dahin als unerreichbar geltenden Mosquito-Aufklärer.

Technik - Typengeschichte

Junkers Ju 86: Diesel gegen Benzin

1936/37 lautete die große Frage für die neue Ju 86: Schweröltriebwerk oder Sternmotor? Beide hatten Vor- und Nachteile.

Hispano Aviación HA-1112: Von der Gustav zur Taube

?Unter Lizenz bauten die Spanier während und nach dem Krieg die Bf 109 als HA-1112. Viele dieser Maschinen fliegen heute in Filmen und Airshows als Messerschmitts. Da stellt sich die Frage: Ist das Cockpit authentisch geblieben oder hat es sich verändert?

Serie - Der strategische Luftkrieg

Unternehmen „Weserübung“: Skandinavien im Visier

Der Kampf um Norwegen 1940 war nicht nur ein Nebenereignis des Zweiten Weltkriegs. Skandinavien lag für alle europäischen Großmächte im Zentrum ihrer geopolitischen Interessen.

Film

Flat Top/Sturmgeschwader Komet: Im Windschatten von Korea

In ,Flat Top’ geht es um gleich zwei große militärische Auseinandersetzungen: den Pazifik- und den Koreakrieg. War-bird-Fans gewährt der Film einen Einblick in das Leben auf einem Flugzeugträger.

Dornier Do 335: Der Riese ist wieder da

Im Luftfahrttechnischen Museum Rechlin ist seit diesem Jahr eine große Sensation zu bestaunen: der weltweit zweite vollständig restaurierte „Ameisenbär“.

Dornier Do 17: Englands rote Küste

Die Brüder Anton und Josef Wieners waren zu Beginn des Zweiten Weltkriegs Angehörige der Luftwaffe; der eine war Pilot, der andere Bordfunker. Beide ereilte bei den Luftkämpfen im Westen ein tragisches Schicksal. Wir zeigen den Fotonachlass von Anton Wieners.

Rubriken

Editorial

Bild des Monats

Panorama

Gewinnspiel

Modellbau

Termine

Leserbriefe / Bücher

Background

Unterhaltung

Vorschau / Impressum