Ausgabe

Flugzeug Classic 03/22

Alfred Grislawski: Das geheimnisvolle Ass des JG 52

Geheimnis Ju 87: Die wahre Entstehungsgeschichte der Stuka

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 03/22

Jagdflieger Alfred Grislawski: Zwischen den Stühlen

Eigentlich will Grislawski 1937 zur Marine, nicht zur Luftwaffe. Doch schlussendlich gelangt er zu den Fliegern und zeigt Talent. Das braucht er, denn nicht jeder möchte damals den Sohn eines Kommunisten im Cockpit sehen ...

Großbritanniens Appeasement-Politik: Der Weg ins Verderben

Der Erfolg der Luftwaffe 1939/40 liegt nicht nur in der eigenen Stärke begründet, sondern auch in den Versäumnissen der britischen Politik und des Premierministers Neville Chamberlain.

Boeing B-29: Auf nach China!

Im Frühsommer 1944 ist es soweit: Die schweren B-29-Bomber treten zu ihren ersten Einsätzen von China aus an. Können sie sich auf Anhieb bewähren?

Junkers Ju 87: Sturzkämpfer

Als die Ju 87 ihren Erstflug 1935 absolviert, stellt sie ein Novum dar: Ein Bomber, der im steilen, gezielten Sturzflug Punktziele attackiert. Doch nicht jeder glaubt an das Konzept.

Boeing 100: Geduldsprobe in Nevada

Der Ingenieur Roy Rehm hat Großes vor: Er möchte gleich acht US-Doppeldecker aus den 1930er-Jahren vom Typ Boeing 100 wieder ins Leben rufen. Ein ambitioniertes Unterfangen.

Arado Ar 66: Etwas Einzigartiges entsteht

Zurzeit gibt es keine vollständig erhaltene Ar 66. Ehrenamtliche aus dem Flyhistorisk Museum in Stavanger ändern das jedoch gerade und restaurieren den Doppeldecker aus zwei Wracks.

Technik - Typengeschichte

Dornier Do 27: Mädchen für alles

Das STOL-Flugzeug Do 27 ist ab den 1950er-Jahren nicht nur bei der Bundeswehr gefragt, sondern auch im zivilen Sektor. So machen die Tierfilmer Bernhard und Michael Grzimek die Maschine berühmt, bis 1959 eine Tragödie passiert.

Zeitreise

Rekord für Biggin Hill: Auf Jagd

Für den 1000. Abschuss des Biggin Hill Wing ist ein hohes Preisgeld ausgeschrieben. Zwei junge Piloten können es im Mai 1943 ergattern. Autor Rolf Stünkel erzählt hautnah von diesem historischen Luftkampf.

Bilderschätze

Mythos Rhön 1920-1923: Gegen den Wind

Alexander Stöcker ist „Haus- und Hof“-Fotograf bei den Rhön-Segelflugwettbewerben auf der Wasserkuppe. Er hat viele wichtige Ereignisse und Anekdoten dieser wichtigen Pionierzeit eindrucksvoll auf Bildern festgehalten.

Rubriken

Editorial

Bild des Monats

Panorama

Background

Unterhaltung

Bücher / Leserbriefe

Sammlerstücke

Vorschau / Impressum