Ausgabe

Flugzeug Classic 01/21

Ostfront 1945: Ein Jagdflieger schlägt sich durch

P-40: Vergessener Kampf vor den Toren Amerikas

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 01/21

Messerschmitt Bf 109: Kampf ums Überleben

Jagdflieger Ernst Stengl und das JG 52 wurden bei Kriegsende von einer sowjetischen Übermacht erdrückt. Dabei machten ihnen nicht nur die leeren Benzintanks zu schaffen. Hinter feindlichen Linien abgeschossen, ging es um Leben und Tod.

Günther Rall: Das wahre Gesicht

Günther Rall war im Zweiten Weltkrieg ein Fliegerass, später machte er in der Bundesluftwaffe Karriere. Autor Kurt Braatz konnte mehrfach mit ihm vor seinem Tod sprechen. Exklusiv erzählt Braatz nun von seinen Erinnerungen an den Ausnahmeflieger.

Verlegung von Verbänden von Osten nach Süden: Kapitaler Fehlschlag

Mitte 1942 verlegte die deutsche Führung Jagdflugzeuge von der Ostfront an das Mittelmeer. Der britisch-israelische Historiker Dan Zamansky erläutert die gravierenden strategischen Folgen.

Luftschlacht vor den Toren Amerikas: Eisjäger P-40

Zwischen 1942 und 1943 kämpften Japaner und Amerikaner verbissen um die Aleuten, eine Inselkette im Nordpazifik. Eine Curtiss P-40E, zu Beginn der Auseinandersetzungen abgeschlossen, wird gerade flugfähig restauriert.

Jumo 012: Strahltriebwerk 2.0

Ab 1943 forschten Junkers’ Ingenieure nach dem „Super-Strahlantrieb“. Dabei stießen sie auf revolutionäre Erkenntnisse, die die Amerikaner erst zehn Jahre später entdecken sollten.

North American FJ: Furie an Deck

Der Strahljäger Fury wäre wohl bei einer geplanten Invasion Japans im Mai 1946 zum Einsatz gekommen. Freilich kam vieles anders, nicht zuletzt dank deutscher Forschungsarbeit ...

Technik - Typengeschichte

Dornier Do X: Gestärkt auf Reisen

Auch nach ihrem spektakulären Erstflug 1929 sorgte die Do X mit weiteren Aktionen für Aufsehen. Doch ein langes Leben war ihr nicht beschieden.

Museum of Aeronautical Science: Jumbojet und Sowjet-Heli

In der Nähe des weltbekannten Flughafens Tokio-Narita befindet sich ein Museum, das viele spannende Exponate aus der japanischen Nachkriegsluftfahrt ausstellt.

Neu: Zeitreise

Über den feindlichen Stellungen von Tsingtau: Der letzte Flieger

Seien Sie „hautnah mit dabei“, wenn Aufklärungspilot Gunther Plüschow im Jahr 1914 seine waghalsigen Flüge über der belagerten deutschen Kolonie Kiautschou in China bewältigt.

Flugausbildung und Döberitz: Traum vom Fliegen

Wie sahen in den 1930er-Jahren die ersten Schritte ins Cockpit aus? Wir haben einige Fotos erhalten, die den Ausbildungsbetrieb auf dem Flugplatz in Döbberitz zeigen, sowie noch einige weitere Aufnahmen aus der Zeit.

Rubriken

Editorial

Bild des Monats

Panorama

Background

Bücher/Leserbriefe

Unterhaltung

Vorschau/Impressum