Ausgabe

Flugzeug Classic 01/16

Luftfahrtrüstung 1935–1945: Was leistete Deutschlands Industrie?

Arado Ar 234: Taugte der Jet als Jäger?

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 01/16

Die deutsche Luftrüstung im Zweiten Weltkrieg

Hightech und Mangelwirtschaft: War die deutsche Luftfahrtindustrie des Zweiten Weltkriegstatsächlich eine »Wunderwerkstatt« oder nicht doch vielmehr ein Ort, an dem man haarsträubend improvisiert hat?

Hawker Typhoon Teil 3: Tiefflieger mit Schockwirkung

Gift für die Moral: Die Typhoon lehrte die Deutschen als »Stalinorgel der Luft« schnell das Fürchten und beide Seiten schrieben dem Jabo eine verheerende Wirkung zu – zu Recht?

Flammenvernichter – Teil 2

Eine Tarnkappe für Einmots: Verbissen versuchte die Luftwaffe, auch ihre einmotorigen Maschinen nachts zu tarnen. Und zwar ohne dass die Flammenvernichter-Anlagen zu einem nennenswerten Leistungsverlustführten – eine knifflige Aufgabe.

Die deutsche Luftrüstung im Zweiten Weltkrieg

Hightech und Mangelwirtschaft: War die deutsche Luftfahrtindustrie des Zweiten Weltkriegstatsächlich eine »Wunderwerkstatt« oder nicht doch vielmehr ein Ort, an dem man haarsträubend improvisiert hat?

Hawker Typhoon Teil 3: Tiefflieger mit Schockwirkung

Gift für die Moral: Die Typhoon lehrte die Deutschen als »Stalinorgel der Luft« schnell das Fürchten und beide Seiten schrieben dem Jabo eine verheerende Wirkung zu – zu Recht?

Flammenvernichter – Teil 2

Eine Tarnkappe für Einmots: Verbissen versuchte die Luftwaffe, auch ihre einmotorigen Maschinen nachts zu tarnen. Und zwar ohne dass die Flammenvernichter-Anlagen zu einem nennenswerten Leistungsverlustführten – eine knifflige Aufgabe.

TECHNIK – TYPENGESCHICHTE

Jägerprojekte der Arado Ar 234

Der Strahlbomber als Jäger: Als Strahlbomber war die Arado zweifellos zukunftsweisend. Doch hatte sie auch als Jäger etwas zu bieten, gerade in Konkurrenz mit der Me 262?

Jägerprojekte der Arado Ar 234

Der Strahlbomber als Jäger: Als Strahlbomber war die Arado zweifellos zukunftsweisend. Doch hatte sie auch als Jäger etwas zu bieten, gerade in Konkurrenz mit der Me 262?

TECHNIK – COCKPIT

Junkers Ju 46: In die Moderne katapultiert

Wie macht man einem Flugzeug Beine? Man schießt es am besten mit einem Katapult in die Luft!

Junkers Ju 46: In die Moderne katapultiert

Wie macht man einem Flugzeug Beine? Man schießt es am besten mit einem Katapult in die Luft!

SERIE – ERSTER WELTKRIEG

West- und Ostfront im Vergleich

Aufmerksamer Blick in die Wolken: Für die deutschen Luftstreitkräfte hielten die Fronten ganz unterschiedliche Herausforderungen bereit. Doch das Wetter musste man überall im Blick haben.

West- und Ostfront im Vergleich

Aufmerksamer Blick in die Wolken: Für die deutschen Luftstreitkräfte hielten die Fronten ganz unterschiedliche Herausforderungen bereit. Doch das Wetter musste man überall im Blick haben.

Das Ende der Luftwaffe in Nordafrika

Schweigender Sand: Nach den Kämpfen in Nordafrika fanden die Alliierten dort eine wahre Schatztruhe an deutschem Material vor.

Das Ende der Luftwaffe in Nordafrika

Schweigender Sand: Nach den Kämpfen in Nordafrika fanden die Alliierten dort eine wahre Schatztruhe an deutschem Material vor.

Bf 109 des Deutschen Museums erhält neuen Anstrich

»Emil« im neuen Kleid: Die Bf 109 des Deutschen Museums soll nicht nur »aufgehübscht« werden – und ihre letzten Geheimnisse offenbaren.

Neues von CraftLab: Hansa-Brandenburg C.I

Heinkels Frühwerk: Exotischer geht’s kaum noch: Jüngst hob das Replikat einer Hansa-Brandenburg C.I der k. u. k. Fliegertruppe ab.

Bf 109 des Deutschen Museums erhält neuen Anstrich

»Emil« im neuen Kleid: Die Bf 109 des Deutschen Museums soll nicht nur »aufgehübscht« werden – und ihre letzten Geheimnisse offenbaren.

Neues von CraftLab: Hansa-Brandenburg C.I

Heinkels Frühwerk: Exotischer geht’s kaum noch: Jüngst hob das Replikat einer Hansa-Brandenburg C.I der k. u. k. Fliegertruppe ab.

Afrika bringt das Stukageschwader 3 an seine Grenzen

Kein Entrinnen: Jede Menge Schrott: Afrika war ein blutiger Opfergang für das Stukageschwader 3; davon zeugen die Bilder dieses Albums.

Afrika bringt das Stukageschwader 3 an seine Grenzen

Kein Entrinnen: Jede Menge Schrott: Afrika war ein blutiger Opfergang für das Stukageschwader 3; davon zeugen die Bilder dieses Albums.