Eine Schwestermaschine des gefundenen Wracks: Stirling der 149 Squadron, die Mk.I, N6103, OJ-E. Gegenüber der Mk.I verfügt die Mk.III über etwas leistungsfähigere Hercules-Motoren und den etwas flacheren Frazer Nash FN7-Rückenturm

Fast 68 Jahre lang vermutete man eine abgeschossene Stirling vor der Nordsee-Insel Texel. Taucher stießen vor zwei Jahren auf ihr Wrack – Fundort und Fundstücke bergen Überraschungen … Von Roger Soupart

weiter >

Die B-17 E in einer fast unwirklich anmutenden Abendstimmung in Chino

Endlich vom Schlamm befreit: Die Boeing B-17 E Flying Fortress »Swamp Ghost« hat den Sumpf an der Nordküste Papua-Neuguineas, wo sie am 23.02.1943 bruchgelandet war, hinter sich gelassen. Wie geht es nun weiter? Von Frank B. Mormillo

weiter >