Anspruchsvoll: Die NA TF-51D wird in Bremgarten fertiggestellt. Der Doppelsitzer wird später in Deutsch.

Den Brüdern Achim und Elmar Meier scheint die
Arbeit nicht auszugehen. Zahlreiche Projekte halten sie und ihr Team auf Trab. Wichtiger Auftraggeber ist die Warbirdsammlung »air fighter academy« in Norddeutschland, die gerade im Entstehen ist. Von Matthias Dorst

weiter >

Ausrüstungsarbeiten an der Fi 156 C-3, D-EKLU, im Frühjahr 2011

Der Verein »Fieseler Storch für Kassel e.V.« hat in den letzten Jahren eine originale Fi 156
C-3/trop flugfähig restauriert, die in Kürze wieder fliegen soll. Von Peter W. Cohausz

weiter >

Mit angebauter Motorverkleidung und Propellerhaube wirkt der Jäger gleich viel beeindruckender. Von den ursprünglichen Farben ist nur noch wenig vorhanden 
Foto F. Mormillo

Die Messerschmitt Bf 109 E-7, W.Nr. 3523, St.Kz. CS+AJ, die 2004 aus einem See geborgen worden war (siehe FLUGZEUG CLASSIC 8/04), befindet sich seitdem im Besitz des Engländers Jim Pearce. Zeit, mal wieder an die Maschine zu erinnern! Von Richard Chapman

weiter >

Pratt & Whitney und neue Cowling ergibt authentisches Aussehen: Die Frontpartie der »Weißen 14« sieht sehr originalgetreu aus

Authentisch gestaltete Motorpartie, akribisch umgesetztes Tarnschema – in den USA hat wohl die bisher gelungenste FlugWerk »190« ihr Debut gehabt!

weiter >

Zurück in altem Glanz

Fotos, soweit nicht anders angegeben, Deutsches Museum

Die Sammlung der Flugwerft des Deutschen Museums ist seit kurzem um ein echtes Prachtstück reicher. Nach neun Jahren ebenso mühevoller wie professioneller Arbeit erstrahlt ihre CASA 2.111B innerlich wie äußerlich in altem Glanz – und endlich wieder in den auffälligen Farben der spanischen Luftstreitkräfte

weiter >