Latin American KFIRs in 1:48 von Wingman Models (WMK48001)

Der erste Kit aus der neuen Modellbausatzschmiede in Erlangen!
Wingman Models – eine Gemeinschaftsproduktion von AirDOC und ISRADecal Studio in Kooperation mit Kinetic – kommen jetzt mit ihrem ersten Modell auf den Markt. Dabei handelt es sich um die neue KFIR C2/C7 von Kinetic in 1:48, die mit Ätzteilen, Decals, Pitottubes aus Messing und Resinteilen für Cockpit, Reifen, Waffen etc. aufgepeppt wurde. Die Bausatzteile sind sehr sauber ausgeführt und besitzen gute Gravuren und Oberflächenstrukturen.

Aufgrund der zahlreichen Waffenzuladungen hat man die Qual der Wahl, welchen Rüstzustand man machen möchte. Mit den tollen Decals lassen sich 13 verschiedene Maschinen der südamerikanischen Länder Ecuador und Kolumbien darstellen. Ein Highlight für den KFIR-Fan unter den Modellbauern.  Diese Bausätze sind jeweils auf 1.000 Stück limitiert.

Erhältlich sind die Kits bei:
Wingman Models
Wetterkreuz 13
D-91058 Erlangen
www.wingmanmodels.com
zum Preis von jeweils 65,- EUR. 
Die beiden Alpha Jets (WMK48005 und WMK48006) sind ab Oktober 2013 erhältlich.  

Text: Othmar Hellinger
 
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Zwei Meilensteine in der Nurflügeltechnologie

Mit der X/YB-49 »Flying Wing« schließt sich der Kreis der beiden Nurflügelbomberprojekte aus dem Hause Italeri. Im vergangenen Jahr erschien bereits als Wiederauflage... mehr >

Yak-3 in 1:48 von Eduard Weekend Edition

Die Firma Eduard aus Tschechien brachte Ende 2008 die Yak-3 in der Weekend Edition auf den Markt. mehr >

T-33A IN 1:32 VON CZECH MODEL

Der Modellbautipp aus FLUGZEUG CLASSIC 09/2010: Jet-Schönheit der 1950er. Von Othmar Hellinger (PMC Erding). mehr >

Das könnte Sie auch interessieren