Heinkel He 51 A-1 in 1:32 von Silver Wings

Der Modellbautipp aus FLUGZEUG CLASSIC 09/2009: Sie bauen gerne Modelle aus der Frühzeit der ehemaligen Luftwaffe? Silver Wings hat ein klasse Modell der Heinkel He 51 in 1:32 herausgebracht. Der Resinbausatz ist auf 500 Stück limitiert.

Der Kit besteht aus zahlreichen gut gefertigten Bauteilen, einer Windschutzscheibe aus Klarsichtmaterial, einem Fototeil, Decals und Fotoätzteilen. Die Oberflächen zeigen sich sehr fein detailliert, die Bauteile aus Resin sind blasenfrei gegossen mit einzelnen Ruderflächen, und der zweiteilige Rumpf nimmt das äußerst umfangreiche Cockpit auf, das mit allen Schaltern und Hebeln nachgebildet ist. Mit den tollen Decals lassen sich eine Maschine der ehemaligen deutschen Luftwaffe von der 3./Jagdgeschwa­der 233 Wien-Aspern 1938 und eine der Legion Condor, Spanien 1938, bauen. Ein genauer Baubericht wird in einer der nächsten Ausgaben folgen. Aus der Werkstatt von Silver Wings erscheint als nächstes Modell die He 51 B in der Schwimmerversion. Endlich nimmt sich ein Hersteller der Flugzeuge aus dieser Epoche der deutschen Luftfahrt an. Erhältlich ist  der Kit über die firmeneigene Website www.silverwings.pl im Direktversand. 

Othmar Hellinger
FLUGZEUG CLASSIC Autor Othmar Hellinger ist Miglied des Plastik-Modellbau-Clubs Erding www.plastik-modellbau-club-erding.de
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Zwei Meilensteine in der Nurflügeltechnologie

Mit der X/YB-49 »Flying Wing« schließt sich der Kreis der beiden Nurflügelbomberprojekte aus dem Hause Italeri. Im vergangenen Jahr erschien bereits als Wiederauflage... mehr >

Yak-3 in 1:48 von Eduard Weekend Edition

Die Firma Eduard aus Tschechien brachte Ende 2008 die Yak-3 in der Weekend Edition auf den Markt. mehr >

T-33A IN 1:32 VON CZECH MODEL

Der Modellbautipp aus FLUGZEUG CLASSIC 09/2010: Jet-Schönheit der 1950er. Von Othmar Hellinger (PMC Erding). mehr >

Das könnte Sie auch interessieren