Casa 2.111 B: Museums-Modell

Der Modellbautipp aus FLUGZEUG CLASSIC 06/2008: Das Original wird seit mehreren Jahren in der Flugwerft Schleißheim des Deutschen Museums aufwendig restauriert. Von Othmar Hellinger.

 Den Umbau zur spanischen CASA 2.111 B bewerkstelligte vor einigen Jahren der Museumsmitarbeiter Christian Piepenburg, indem er sich den Bausatz der Heinkel He 111 H-4/H-6 von Revell/Monogram und die Avro Lancaster B.III von Tamiya im Maßstab 1:48 als Grundlage besorgte.

Seiten

Umbau: Spanische CASA 2.111 B
Weitere Themen aus dieser Rubrik

Zwei Meilensteine in der Nurflügeltechnologie

Mit der X/YB-49 »Flying Wing« schließt sich der Kreis der beiden Nurflügelbomberprojekte aus dem Hause Italeri. Im vergangenen Jahr erschien bereits als Wiederauflage... mehr >

Yak-3 in 1:48 von Eduard Weekend Edition

Die Firma Eduard aus Tschechien brachte Ende 2008 die Yak-3 in der Weekend Edition auf den Markt. mehr >

T-33A IN 1:32 VON CZECH MODEL

Der Modellbautipp aus FLUGZEUG CLASSIC 09/2010: Jet-Schönheit der 1950er. Von Othmar Hellinger (PMC Erding). mehr >

Das könnte Sie auch interessieren