LVG B III »Meteor I«, D-181, Werknummer 3364 des Observatoriums. Die mit einem 120 PS starken Daimler D II ausgestattete Maschine war ursprünglich als Schulflugzeug im Einsatz gewesen

Es hat uns ganz besonders überrascht und gefreut, als wir von Prof. Dr. Naftali Kadmon aus Jerusalem einen dicken Brief mit schönen und seltenen Fotos aus den Anfängen der deutschen Sportfliegerei der 1920er-Jahre erhalten haben.

weiter >