Nach ihrer Restaurierung erhielt die P-40C der 
Lewis Vintage Collection eine Auszeichnung als authentischstes Flugzeug des Zweiten Weltkriegs.

In China glänzte die P-40 bei den »Flying Tigers« gegenüber den japanischen Jägern und Bombern, während sie in Russland zum reinen Arbeitstier degradiert wurde. Die Curtiss Hawk 81A-3, Ser. Nr. 14777, ist nun wieder auferstanden. Von Frank B. Mormillo

weiter >

Ich traf Manfred Jacob in einer einmotorigen Schulmaschine. Er war dabei, sich wieder »einzu­fummeln«, wie er sagte. Wieder? Ja, er habe vor 32 Jahren zuletzt ein Flugzeug geflogen. Aha, und was war das damals so? »F-104 Starfighter«. Von Helmuth Lage

weiter >

Bullig: Längst ist die »Ishak« über dem Pfälzer Wald, der als Ausflugs- und Trainingsgebiet genutzt wird, kein ungewohnter Anblick mehr

Klein, aber oho! Im Frühjahr 2009 fand eine echte Rarität ihren Weg nach Deutschland: eine von weltweit nur sechs flugfähig restaurierten Polikarpov I-16 »Ishak«. Von Andreas Zeitler/Markus Wunderlich

weiter >

Beeindruckende Lightning-Formation: Dies ist die einzige Luftaufnahme des Verbandsfluges von fünf P-38. Bei späteren Fotoflügen fehlte schon die P-38J »23 Skidoo« (2.v.o.)

Fünf P-38 zusammen in der Luft – wann hat es diese rare Formation zuletzt gegeben?
Im September über dem Flughafen Chino in den USA! Wir haben uns das äußerst seltene Zusammentreffen nicht entgehen lassen. Von Frank B. Mormillo

weiter >

Mit neuem »Luft Hansa«-Anstrich: Die Do X nachdem Wasserstart bei niedriger Flughöhe über dem Bodensee am 28. April 1933. Im Hintergrund ist die Dornier-Werft von Manzell zu erkennen 
Fotos, soweit nicht anders angegeben, Sammlung Jörg-M. Hormann

Zwei spektakuläre Transatlantikflüge, Stationen in Rio und New York – das zwölfmotorige Flugschiff Dornier Do X ist der »Jumbo« der 1930er-Jahre. Text: JÖRG-M. HORMANN/MAW

weiter >

Der angesehene Kofferhersteller Rimowa ist mit an Bord – was man bei der Projektvorstellung passend ins Bild gesetzt hat 	
Foto VFL/Rimowa

Drei hochkarätige Partner haben sich zusammengetan und wollen den Urahn des Verkehrsflugzeugs, Hugo Junkers’ legendäre F 13, wieder in die Luft bekommen. Text: R.Kluge

weiter >

Prototyp des Zielschleppers T.T.Mk.I während der Erpobung beim A & AEE in Boscombe Down	Foto A & AEE

Jäger mit Drehturm – dieses Konzept verdankt die RAF einem Missgeschick. In der Boulton Paul Defiant wurde es umgesetzt, dieses Flugzeug war als dritte Säule englischer Luftverteidigung gedacht. Doch wurde sie diesem Anspruch auch gerecht?

weiter >

Die einzige Y1B-17A entstand durch Umbau und diente vor allem Versuchen mit Turboladern    	
Foto USAF

Viermotorige Bomber waren der Inbegriff
amerikanischer Luftmacht im Zweiten
Weltkrieg. Allen voran Boeings B-17

weiter >