Ausgabe

Flugzeug Classic 11/18

Der Bomberjäger

Die Boeing B-17 als Seenotretter

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 11/18

Viele Aufgaben, kaum Flugzeuge

Das Erprobungskommando muss monatelang auf Maschinen warten, obwohl seit Anfang 1944 mehr Kapazitäten frei sind. Was drückt auf die Bremsen? Und welche Waffen erhält die Me 262?

Boote statt Bomben

Eigentlich ist die B-17 als Bomber bekannt, doch das ist nicht ihre einzige Rolle. So tritt sie auch als Seenotretter in Erscheinung – und das ziemlich erfolgreich.

»Wilde Sau« und Mosquito-Jäger.

Die Alliierten behindern 1943 die deutsche Nachtjagd massiv. Ein junger Referent hat eine gewagte Idee, wie die Luftwaffe reagieren soll: den Tagjäger Fw 190 zum Nachtjäger machen.

TECHNIK – TYPENGESCHICHTE

Der letzte »Blitz«

Ab Herbst 1944 greifen die Deutschen massenhaft alliierte Städte wie Antwerpen und London mit V-2-Raketen an. Die Westmächte sind diesen »Blitzeinschlägen« schutzlos ausgeliefert.

TECHNIK – COCKPIT

Ahoi, Flieger!

Die D.VIB ist ein besonderes Flugzeug. Ihre Konstruktionsform stammt aus der Schifffahrt, der Kompass weist in die Zukunft.

SERIE – ERSTER WELTKRIEG

Der Überflieger

Die Fokker D.VII mausert sich schon bald nach ihrem Erscheinen an der Front 1918 zu einem Schreck für die Alliierten.

AufdemWegzur»109«-Staffel.

Im April hebt die Air Fighter Academy zum ersten Mal mit ihren Bf 109 G-6 und G-12 ab, nun folgt die G-14.

FranzösischerFeuerzauber.

Eine »Buchón«, Fokker-Dreidecker und zwei Flugzeuge mit 100 Jahren Altersunterschied – all das und mehr bietet La Ferté-Alais.

Der an den Storch glaubte .

Zehn Jahre haben Tor Nørstegård und sein Team in den Fi 156 investiert. Herausgekommen ist der wohl originalgetreueste Storch.

RUBRIKEN

Editorial

BilddesMonats

Panorama

Wissenkompakt

Modellbau

Leserbriefe/Bücher

Termine

Background

Unterhaltung

Vorschau/Impressum

Adler im hohen Norden

Nach seiner Zeit bei der Aufklärungsschule verlegt Karlheinz Dietsche als Späher nach Norwegen, um den alliierten Nachschub zu observieren.