Ausgabe

Flugzeug Classic 08/15

1944 Über der Invasionsfront: Ein Fw-190-Pilot im Abwehrkampf

Fliegende Festung. Mehr-MG: So setzte sich die Boeing B-17 zur Wehr

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 08/15

Fw-190-Jagdflieger: »Dann kam das dicke Ende«

Im Juni 1944 wird Gerhard Hanf gerade auf die Fw 190 umgeschult, als die Alliierten in der Normandie landen. Seine Staffel wirft sich den vielfach überlegenen Jägern des Feindes entgegen – und erleidet furchtbare Verluste.

Messerschmitt Bf 109 E: Emil geht fremd

Die leistungsstarke Bf 109 ist auch beim Feind begehrt. Als die Franzosen mit viel Glück eine Maschine erbeuten können, reihen sie sie flugs in ihre Armée de l’Air ein.

Einsätze eines Ju-88-Piloten: Feuertaufe mit »Barbarossa«

Als Werner Poppenburg 1941 als unerfahrener Ju-88-Pilot an die Ostfront kommt, lernt er schlagartig die Realität des Krieges kennen. Mehr als einmal kann er sich aus dramatischen Situationen retten, doch 1944 schlägt das Schicksal zu.

Boeing B-17, Teil 5: Doppelkinn wird Pflicht

Beim Einsatz über Westeuropa bekommt es die erfolgsverwöhnte B-17 mit der deutschen Jagdwaffe zu tun. Zum Schutz erhält sie zusätzliche MG im Bug und wird so endgültig zur legendären »Fliegenden Festung«.

Boeing TB-29 Super Fortress: Eine eiskalte Lady

In Alaska liegen noch immer die Reste einer 1957 abgestürzten TB-29 im Eis. Wie kam es damals zu dem Unglück?

Classic Fighters Airshow: Osterfest auf Neuseeländisch

Auf der diesjährigen Airshow in Omaka gab es wieder traumhafte Doppel- und Dreidecker zu sehen. Bei den WK-II-Boliden zog dann neben der Avro Anson Mk.I eine FW 190 alle Blicke auf sich – bis sich ein unglücklicher Crash ereignete.

TECHNIK – TYPENGESCHICHTE

Junkers Ju 86 P: Junkers Ju 86 P: Zu hoch für die Royal Air Force

1940 war die Ju 86 als neuer Höhenaufklärer für die RAF nicht zu erreichen – denn sie stieg auf bis zu 12.000 Meter.

TECHNIK – COCKPIT

Messerschmitt Bf 110 C: Vom Zerstörer zum Mehrzweckflugzeug

Die Bf 110 zeigte gegenüber einmotorigen Jägern Schwächen.

SERIE – ERSTER WELTKRIEG

Luftschiffe im frühen Kriegseinsatz: Titanen der Lüfte

Die deutschen Zeppeline sind 1914 schwer bewaffnet und stellen den Gegner zunächst vor große Probleme. Doch die Alliierten finden bald Wege, um die Giganten zu bekämpfen.

SERIE – ZWEITER WELTKRIEG

Operation »Post Mortem«: Späte Erkenntnisse

Nach dem Kriegsende nehmen die Sieger Technik und Strategien der Luftwaffe unter die Lupe. Erst jetzt kommt heraus,welche Gefahren RAF und USAAF einst gedroht hatten.

Flugzeugschlosser am Kanal, Teil 2: Messerschmitts

Heinz Hillbrink hatte es als Flugzeugschlosser mit den unterschiedlichsten Flugzeugtypen zu tun. Da durfte natürlich auch eine Bf 109 nicht fehlen. Sein Fotoalbum enthält unter anderem einige tolle Bilder von der »Emil«. Und es zeigt, wie damal seine Bf 109 nach einem Bruch geborgen wurde.