Ausgabe

Flugzeug Classic 04/18

Duell B-29 versus Fw 190

Großes Fokker-Dr. 1-Portrait

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 04/18

Focke-Wulf Fw 190

Der Luftwaffe war 1942 klar, dass die Amerikaner mit Flugzeugen wie den B-29-Bombern bald in großen Höhen über Deutschland fliegen werden und sie diese nicht mehr abwehren können. Deshalb versuchten sie, die Fw 190 hoch hinauf zu bringen.

Supermarine Seafire

Als die RAF die Spitfire mit Griffon-Motor erhielt, wollte auch die Royal Navy eine Griffon-Seafire. Die neue Generation entpuppte sich jedoch als schwer zu bändigende Bestie.

Messerschmitt Bf 110: Feuerprobe

Kurz vor den Luftkämpfen über England in den Jahren 1940 und 1941 gelang es den Briten, eine Bf 110 zu erbeuten und zu erproben. Wie schätzten sie die Zweimot danach ein?

Russ Snadden und die »Schwarze 6«

Auch nach einem Jahrzehnt arbeiteten Russ Snadden und sein Team noch mit Hochdruck an der »Schwarzen 6« – das Resultat brachte die Warbird-Szene zum Jubeln.

FILM

Der Rote Baron

In den Jahren 1971 und 2008 erschienen zwei Filme über Richthofen; beide zeigen ihn in einem ganz anderen Licht.

TECHNIK – TYPENGESCHICHTE

Fokker Dr.I: Der »rote Dreidecker«

Kaum ein Flugzeug assoziiert man so sehr mit Richthofen wie den roten Dr.I. Fokkers Dreidecker wurde dank des »Barons« berühmt.

Snoopy vs. »Red Baron«

Verband man Richthofen lange nur mit ernsten Themen, gelang es Peanuts-Zeichner Schulz, den Flieger in die Popkultur zu heben.

Air Transport Command in der Schweiz

Ende 1944 landeten amerikanische Douglas C-54 in der Schweiz in geheimer Mission – mit Genehmigung der Deutschen. Sie brachten unter anderem Briefe und Pakete an deutsche Kriegsgefangene.

TECHNIK – COCKPIT

Goedecker Sturmvogel: Orden für ein Flugzeug

Im Jahr 1911 konstruierte der Pionier Jacob Goedecker seinen »Sturmvogel«, für den er einen Orden verliehen bekam.

SERIE – ERSTER WELTKRIEG

Aufstieg der Fesselballone: »Die Gasblasen stehen überall«

Während des Ersten Weltkriegs schwand der Nutzen von Zeppelinen, Fesselballone hatten dagegen weiterhin einen großen Wert.

Bei den Starfightern des JG 74

Von Schnaps und Mutproben: Leser Gerhard Merz diente von 1967 bis 1971 bei der Luftwaffe. Er erlebte unter anderem, wie eine Rakete aus der Kaserne geschmuggelt wurde, sowie eine riskante Mutprobe über der DDR.